Faszination der Naturbeobachtung

Insekten sind schön!

Begeisterung für Insekten

Als Kind haben mich alle Lebewesen im Garten fasziniert. Mein Vater hat immer gern erzählt, dass ich ihnen mit Neugier begegnet bin, bis ich später die gängige Meinung übernommen habe, dass viele Insekten sowie natürlich Asseln und Spinnen „iihhh“ sind. Über die Makrofotografie habe ich die ursprüngliche Faszination wiedergefunden und möchte sie nun mit Bildern und Geschichten weitergeben.


Neueste Beiträge im Blog

Faszination für das Tier, Abneigung für den Namen
Bei einem Waldspaziergang zwischen Wallhausen und Dingelsdorf entdeckte ich ein Insekt auf einem Blatt, das mich mit seinem teils durchscheinenden Körper und seiner reichen …
Meine Leidenschaft in der Rhein-Neckar-Zeitung
Die Rhein-Neckar-Zeitung hat ihre Leser dazu aufgerufen, Tierbilder aus der Region einzusenden. Ich habe mich mit Fotos von Insekten beteiligt, da sie aus meiner …
Marienkäfers Doppelgänger
Meine Passion für das Naturgucken begann im Juni 2015 mit dem Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera. Um sie zu testen, machten wir einen Spaziergang in …